Fan-Rezepte

Schwierigkeitsgrad:
Rezept als PDF herunterladen
Name des Rezeptes: Marzipankuchen ala smelk
Zubereitungszeit:
40 Minuten
Zutaten:
Für den braunen Teig:
300 g Butter
300 g Zucker
300 g Mehl
1 Packung Backpulver
6 Eier
150 ml Smelk Schokoladengeschmack
1 TL Zimt
1 EL Kakaopulver
100 g Zartbitter Schokolade, geriebene
Für den Belag:
2 Fläschchen Bittermandelöl
250 g Butter
350 g Weichweizengrieß
250 g Zucker
2 Vanillinzucker
4 Eiweiß
Für den Guss:
6 EL Puderzucker
50 g Kakaopulver (bitteres)
2 Eier
125 g Hartfett
1/2 Fläschchen Bittermandelöl
1/2 Liter Smelk Classic für den heißen Kuchen
So wird´s gemacht:
Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Eier zufügen. Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen und erst die flüssigen und dann die trockenen Zutaten unter den Teig rühren. Zum Schluss die geriebene
Schokolade unterziehen. und den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

Die Butter für den Belag in einem Topf schmelzen und dann zu den anderen Zutaten (Grieß, Zucker, Vanillinzucker, Bittermandelöl) in eine Schüssel geben und verrühren.

Die 4 Eiweiß steif schlagen und unter den Belag heben.

Die Grießmasse über dem braunen Teig auf dem Blech gleichmäßig verteilen und bei 175 Grad ca 20 min (je nach Ofen) Ober-Unterhitze im Ofen backen. Der Kuchen ist fertig wenn er eine gold-gelbe Färbung hat.

Aus dem Ofen nehmen und sofort mit einem halben Liter Smelk classic tränken. en Kuchen abkühlen lassen und dann auf ein Rost stürzen und das Backpapier abziehen.

In der Zwischenzeit den Guss zubereiten.

Dafür
Puderzucker, Kakao, Bittermandelöl und die Eier
verrühren und anschließend das Hartfett in einem Topf schmelzen lassen
und ganz langsam unter die verrührten Zutaten zu einem glatten Guss rühren.

Den Kuchen wieder zurück auf das Blech stürzen und mit dem Guss überziehen.
Dieses Rezept reicht für 10 Portion/-en
Jetzt eigenes Fan-Rezept hinzufügen