Fan-Rezepte

Schwierigkeitsgrad:
Rezept als PDF herunterladen
Name des Rezeptes: Nudel-Paprika-Auflauf
Zubereitungszeit:
50 Minuten
Zutaten:
400 g Nudeln (z. B. Penne)
2 l Salzwasser
je 1 rote, gelbe und grüne Paprikaschote
1 kleine Zwiebel
2 EL Olivenöl

Guss:
2 Eier
500 ml Smelk Classic
frisch gemahlener Pfeffer
Muskatnuss, gemahlen
Salz

etwas Margarine für die Form

150 g laktosefreier Käse, gerieben
So wird´s gemacht:
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Abgießen
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden.
Die Zwiebel häuten und fein hacken.
Die Zwiebelwürfel im Olivenöl andünsten, Paprikawürfel zufügen und mitdünsten. Beiseite stellen.
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
Für den Guss Eier und Smelk verrühren und kräftig mit Pfeffer, Muskatnuss und Salz würzen.
Die gekochten Nudeln mit dem Paprikagemüse abwechselnd in eine gefettete Auflaufform füllen. Den Guss darüber gießen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.
Dieses Rezept reicht für 4 Portion/-en
Jetzt eigenes Fan-Rezept hinzufügen